Aus vielen Spanten baut man ein Boot...

Social-Media-Abend für Eltern

„Vielen Dank für die tolle Veranstaltung!" Frauke Nobereit, Leiterin der Bücherei Tarp, war begeistert: „Ich bin sehr froh, dass ich mich entschlossen habe teilzunehmen, es hat sich gelohnt.“ Was war passiert? Unser Verein hatte im Oktober zum „Social-Media-Abend für Eltern“ eingeladen und Johannes Karstens vom „Offenen Kanal Schleswig-Holstein“ als Referent gewinnen können. Er gab sogleich Tipps und Hinweise zum Umgang mit Medien für Kleinkinder, Kinder und jüngere Jugendliche. Aufgrund der positiven Resonanz überlegen wir im nächsten Jahr eine weitere Veranstaltung zu diesem Thema durchzuführen.

Erlös geht an das Kinderhospiz

Der Treene-Adventskalender ist der Renner! Im fünften Jahr hatten wir die Rekordauflage von insgesamt 2000 Exemplare drucken lassen. „Die Kalender waren innerhalb von 5 Stunden alle verkauft, es gab sogar kleine Warteschlangen bei den Verkaufsstellen“, erzählte unser Vorsitzender Matthias Lammertz. „Wir waren selbst überrascht - Danke an die 93 Sponsoren im Amt Oeversee, die diesen tollen Erfolg möglich gemacht haben!“ Fünf Euro kostete der Kalender. Die eingenommenen 10.000 Euro gingen komplett an das Kinderhospiz in Flensburg. Ende November wurden dann im ADS-Kindergarten Havetoft/Sieverstedt die Gewinn-Nummern für die 122 Preise gezogen.

Gelungene Premiere der SONGUNION

Posaunenchor Tarp
Foto: Der Posaunenchor Tarp spielte unsere Gäste bereits vor der Veranstaltung warm...

Das Flensburger Tageblatt schrieb am 23. Dezember 2017: Das war eine große Tür beim „Lebendigen Adventskalender”, die geöffnet wurde. Unter dem Motto „Tarp singt“ hatten die Aktiven Unternehmer zusammen mit der Evangelischen Kirchengemeinde auf den Parkplatz beim famila Warenhaus eingeladen. Lieder Singen, Advent feiern – mehr als 150 Personen kamen dieser Aufforderung nach, um mit den Treeneschippern und dem Posaunenchor Weihnachtslieder zu singen sowie besinnliche Geschichten und Gedichte anzuhören.
Weiterlesen unter songunion.de